Navibar 2

Montag, 9. März 2015

Unabhängig. Lässig. MACHIMA.


Kennt ihr schon MACHIMA? – Nein? Nicht schlimm, ich erzähle euch heute davon. 

Ich habe die Liebe zu MACHIMA durch einen guten Familienfreund entdeckt. Seither verfolge ich fleißig auf Instagram alle Neuigkeiten und hole mir Inspirationen von den tollen Fotos, die dort gepostet werden. Blogger wie Style-Roulette, LOVE & URBAN, She Comes in Color und viele Weitere, haben sich auch schon bereits mit dem Modelabel eingekleidet. 

Angefangen hat MACHIMA 2008 in München. Seitdem arbeiten sie mit ausgewählten Designern zusammen, die keine Massenware, sondern limitierte Kollektionen herstellen. Nach zwei Ladengeschäften in der bayerischen Landeshauptstadt eroberten sie auch ganz schnell die Herzen der Hauptstädter: So befindet sich heute der Firmensitz in Berlin. Das tolle an MACHIMA ist, dass die Mode absolut bezahlbar ist. Also shop euren individuellen Look auf www.machima.de

Meinen Look gibt es hier:
Cardigan: - Ausverkauft - 

Passend zum Frühling habe ich mich für diese Kombination entschieden. Das Outfit ist kuschlig, doch ins Schwitzen kommt man damit auch nicht. Unter dem durchsichtigen Maxi-Strick-Top, trage ich ein Crop-Top, schließlich muss man ja nicht zu viel zeigen. ;)  Die Qualität der Klamotten ist TOP. Vor allem fühlt sich der Rucksack sehr hochwertig an. Die Verschmelzung der Farben Oliv-Grün, Beige und Schwarz gefällt mir besonders gut. Es wirk dezent und ich wollte bewusst dem Motto #allblackeverthing aus dem Weg gehen.

Ein großes Dankeschön geht an Manuela Hall Photography für die tollen Bilder. 
Findet sie auch auf Instagram unter @fraumars


 









Sheinside

SheIn -Your Online Fashion Vintage Dress